Die 2017er KTM-Modellpalette hält eine Vielzahl neuer, sensationeller Modelle bereit. Während die nun fünf Modelle umfassende ADVENTURE-Familie auf der INTERMOT in Köln im Fokus stand, dreht sich bei KTM auf der EICMA in Mailand alles um Street-Art.

Es war echt brutal hart..Manchmal bin ich vor schmerzen mit Tränen in den Augen gefahren aber es hat sich sowas von gelohnt!!
"Wir haben die ersten Tage damit verbracht unsere Sonderprüfungen abzulaufen und uns markante Punkte zu merken. Die Strecken sind anspruchsvoll aber machbar. Es gibt ein paar, für mich, neue Situationen, wie z.B. über eine 1/2 Meter breite Beton- Wasserrinne zu springen, oder tiefere Gräben, steilere Auffahrten und ein sehr steiniger, staubiger und sandiger Boden.

Höchst erfreulich ist das Abschneiden von Vanessa Danz: Die 22-jährige KTM-Fahrerin beendete ihren allerersten Endurowettbewerb mit einem Tagessieg, 25 Sekunden, vor der frisch gebackenen Meisterin Heike Petrick.
Danz wird in eineinhalb Wochen bei den Sixdays für Deutschland in der Damen-Trophy starten!

Am vergangenen Wochenende fand in Holzgerlingen die letzte Veranstaltung im Rahmen der ADAC MX Masters statt. Die Vorzeichen konnten für die Fahrer, Teams und Zuschauer nicht spannender sein. KTM Sarholz Pilot Dennis Ullrich reiste mit einem vier Punkte Vorsprung auf seine beiden ärgsten Widersachern an. Zu den Konkurrenten gehörte  zum einen Teamkollege Harri Kullas und zum anderen der Husqvarna-Pilot Thomas Kjaer Olsen aus Dänemark.  Wieder zurück im Team in Holzgerlingen war Henry Jacobi. Nach einem Honda-Intermezzo ist er nun wieder Teil der KTM-Familie.

Testet alle 2017er KTM EXC und SX/-F Modelle!
Nassauerstraße 19 56479 Niederroßbach +49 (0)2664 8844
Anmeldungen bitte an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Am letzten August-Wochenende ging es für das KTM Sarholz Racing Team in das niederländische Assen. Ohne die verletzten MXGP-Piloten Heidecke, Malin und Ullrich war nur der Este Harri Kullas für unser Team am Start.