49. Schnaitheimer ADAC Motocross

Nach früher und anschließend durchgehender Führung gewinnt Polesetter Henry Jacobi den ersten im Rahmen des Int. 49. Schnaitheimer ADAC Motocross absolvierten Wertungslauf der Klasse DM Open.

Supercross Dortmund 2024

Erfolgreiches Wochenende mit Podiumsplatzierungen beim ADAC Supercross in Dortmund

49. Schnaitheimer ADAC Motocross

Nach früher und anschließend durchgehender Führung gewinnt Polesetter Henry Jacobi den ersten im Rahmen des Int. 49. Schnaitheimer ADAC Motocross absolvierten Wertungslauf der Klasse DM Open.

Dennis Ullrich ist zurück im Sarholz Racing Team

Fünffacher ADAC MX Masters Champion vervollständigt das KTM Sarholz Racing Team für die Saison 2024 Dennis Ullrich ist zurück im Motocross-Paddock.

Vielversprechende Nachwuchstalente verstärken KTM Sarholz Racing Team

KTM Sarholz Racing verstärkt sein Engagement in Jugendbereich und verpflichtet die beiden talentierten Brüder, Florian Hellmuth und Raphael Hellmuth ins KTM SARHOLZ RACING TEAM.

Linus Jung bleibt bei KTM Sarholz Racing Team

Hochmotiviert ins Viertakt-Abenteuer – Linus Jung steigt auf und bleibt Teil des KTM Sarholz Racing Team

Peter König verlängert seinen Vertrag beim KTM Sarholz Racing Team

Peter König und das KTM Sarholz Racing Team setzen im Jahr 2024 ihre erfolgreiche Zusammenarbeit fort. Nach seiner Handverletzung, die er sich beim WM-Lauf in den Niederlanden zugezogen hat, ist der deutsche Nachwuchspilot im Aufbautraining und wird voraussichtlich im Dezember wieder auf seine KTM steigen können.

Lukas Platt für KTM Sarholz in 2023

Der 26-jährige Gummersbacher wird in der kommenden Saison auf seinem Sarholz Bike die ADAC MX Masters bestreiten, sowie an den DM Open und einzelnen internationale Rennen teilnehmen.

Mika Plaas wechselt zum KTM Sarholz Racing Team

Der talentierte deutsche Nachwuchspilot Mika Plass schließt sich für die Saison 2024 der Sarholz-Mannschaft an. Sowohl das Team als auch Mika freuen sich bereits auf die neue Saison. Der junge Deutsche startet im ADAC MX Junior Cup und in der deutschen Meisterschaft.

KTM Sarholz Racing Team gewinnt Teamwertung

KTM Sarholz Racing Team gewinnt Teamwertung beim Auftakt der ADAC MX Masters – Sterry und König auf dem Tagespodium

Noah Ludwig wechselt zum KTM Sarholz Racing Team

Ab sofort wird der 18-jährige Pilot des Becker Racing Teams für das KTM Sarholz Racing Team an den Start gehen. Ein Wechsel während der Saison ist unkonventionell und erfordert von allen Beteiligten große Flexibilität.

Internationale italienische Meisterschaft Pietramurata (IT)

Das KTM Sarholz Racing Team war mit den Fahrern Henry Jacobi und Lukas Platt zu Gast beim il Classico Pietramurata zur italienischen Meisterschaft. Jährlich gibt hier die Weltelite ihr Stelldichein zur neuen Saison, bei diesen Kräftemessen werden unter Rennbedingungen Mensch und Maschine auf die Probe gestellt.

30 mal Supercross Dortmund

Über 30 Mal hat das KTM Sarholz Racing Team an dem Rennen um den Titel König von Dortmund teilgenommen. Auch wenn es beim Supercross manchmal so richtig heiß hergeht, wollen wir die Action in der Westfalenhalle nicht missen. Unabhängig aller Risiken steht das Team jedes Jahr motiviert bis in die Haarspitzen am Startgatter.

Teamaufstellung Indoor und Outdoor

Zurück in die Zukunft, so können wir die aktuelle Teamaufstellung Indoor und Outdoor beim KTM Sarholz Racing Team betiteln.

Henry Jacobi verlängert Vertrag beim KTM Sarholz Racing Team

Der 27-Jährige Jacobi wird auch in der kommenden Saison unter dem Zelt des Westerwälder Racing Teams stehen. Jacobi befindet sich nach seiner Schulteroperation derzeit im Aufbautraining und wird voraussichtlich im Dezember wieder aufs Motorrad steigen können. Neben der Teilnahme an den ADAC MX Masters sind MXGP-Auftritte geplant.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.